Willkommen auf der Homepage des

Gesundheitssportverein Bonn e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,
nach langem Warten werden wir ab dem 2. Juni wieder Rehasport anbieten können. Die Kurse in der Sportfabrik in Beuel werden zu altbekannten Zeiten stattfinden. In der Baskets Sportfabrik müssen wir vorerst auf alternative Termine ausweichen.

Sportfabrik Beuel

Baskets Sportfabrik Hardtberg

Montag 9, 10, 11 Uhr

Montag 13 und 14 Uhr

Mittwoch 16, 17, 18 Uhr

Donnerstag 14,30 Und 15,30 Uhr

Freitag 9,30, 10,30 Uhr

 

Samstag 10, 11 Uhr

 

Zu Ihrer Sicherheit und auch zur Sicherheit des Kursleiters gilt jedoch:
  • Kommen und Gehen nur mit Mund- Nasenbedeckung!
  • Vor Beginn des Kurses bitte Hände waschen / desinfizieren!
  • Abstand halten!
  • Damit wir ein geregeltes Kommen und Gehen garantieren können, werden wir die Kurse nach 45 Minuten beenden. So begegnen sich die Teilnehmer der Kurse nicht und wir haben die Möglichkeit den Kursraum zu lüften und die genutzten Geräte zu desinfizieren.
    Wir wissen, dass es schwierige Bedingungen sind, glauben aber so ein sicheres Training gewährleisten zu können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hubert Barth
    1. Vorsitzender



    Rehasport

    Jeder, der durch chronische oder immer wiederkehrende Erkrankungen Probleme hat den Alltag zu bewältigen, besitzt ein Recht auf Rehabilitationssport im Verein.
     
    Hierzu zählen:
     
    Innerhalb des Rehabilitationssports wird versucht die Körperfunktion zu stabilisieren und den Beschwerden entgegen zu wirken. Dies geschieht durch gezielte Gymnastik, Dehnung der verkürzten Muskulatur, Techniken zur Entspannung und Mobilisierung, sowie Kräftigung der stabilisierenden Muskulatur.
     
    Teilnehmer am Rehabilitationssport mit Verordnung, die nicht Mitglied im GSVB e.V. sind, sind über den Sporthilfeversicherungsvertrag des BRSNW versichert. Mitglieder des GSVB e.V. sind über die Sportversicherung des LSB NRW versichert.
     
    Die Rehabilitationssportkurse sind fortlaufend.
     
    Teilnahme: 
    Voraussetzung zur Teilnahme an den Rehabilitationskursen ist ein Antrag für Kostenübernahme für Rehabilitationssport, der vom behandelnden Arzt ausgefüllt wird.
     
    In dem Antrag wird die Diagnose, sowie die Anzahl der wöchentlichen Übungsstunden und die Anzahl der Gesamtstunden vermerkt.
     
    Anschließend wird der Antrag von der Krankenkasse genehmigt.
     
    Lassen Sie sich ausführlich von einem unserer Mitarbeiter beraten.
     
    Gesundheitssportverein Bonn e. V.      Tel.: 0228 4036940